Gemeinsam Gutes tun

Gemeinsam Gutes tun

Spendenrekord. 3600 Euro für soziale Projekte vor Ort.

„Soziales Engagement liegt uns sehr am Herzen“, sagt Martin Haß und übergibt Wilhelm Bischoff, 1. Vorsitzende vom Freundeskreis Minden e.V., einen Spendenscheck in Höhe von 3600 Euro.

Damit erhielt der Verein, der ausschließlich für Projekte hier in der Region aktiv ist, die gesammelten Spendengelder aus unseren bekannten „Sie wollen helfen?“ Filial-Spendenboxen.

Wilhelm Bischoff: „ Vielen Dank an alle Kunden, die sich an dieser Aktion beteiligen. Mit dem Geld unterstützen wir soziale Projekte vor Ort. In akuten Notsituationen ist schnelle Hilfe gefragt – direkt und ohne der üblichen Bürokratie. Wir, der Freundeskreis, bieten nicht nur schnelle finanzielle Hilfe. Unser Ziel ist es auch, zusammen mit dem Hilfesuchenden einen Weg aus einer schwierigen Lage zu finden. Wir arbeiten alle ehrenamtlich, so können wir garantieren, dass alle Spenden zu 100 Prozent bei den Menschen in der Region ankommen – ohne Abzüge.“