Besondere Auszeichnung für Bäckermeister Martin Haß

Besondere Auszeichnung für Bäckermeister Martin Haß

Berufung in bundesweiten Expertenrat für Feine Backwaren, Brot & Brötchen als Anerkennung für herausragende Leistungen

Minden. Seine handwerklichen Gebäckspezialitäten sind in aller Munde. Jetzt wurde Martin Haß als Preisträger des Stollen-Zacharias 2012 in den exklusiven Kreis des Expertenrats für Feine Backwaren, Brot & Brötchen berufen, um gemeinsam mit anderen Bäckermeistern aus dem ganzen Bundesgebiet über der Deutschen Grundnahrungsmittel Nummer eins Fachgespräche zu führen und außergewöhnliche Ideen für neue „Brot-Persönlichkeiten“ zu entwickeln.
Traditionell treffen sich die Zacharias- (ehemals Stollen-Zacharias-) Preisträger der letzten drei Jahre zum Stollen-Expertenrat, um kreative Ideen für neue Stollen-Variationen zu entwickeln. Jetzt hat CSM nach dem renommierten Branchenpreis auch den Expertenrat für alle Gebäcke geöffnet. So standen in diesem Jahr erstmals innovative Brotkreationen im Mittelpunkt des Geschehens.

Martin Haß war der Einladung nach Bingen gefolgt, nutzte den Austausch unter Kollegen und entwickelte gemeinsam mit anderen Bäckermeistern unter dem Dach eines gemeinsamen Trendthemas Ideen für neue „Brot-Persönlichkeiten“, die anschließend gebacken, verkostet und kritisch bewertet wurden. Die überzeugendste Kreation kürten die Teilnehmer des Expertenrats zu „Unser Brot des Jahres“, dem ersten seiner Art. Name, Geschmack und Form des Gebäcks werden im Herbst bekanntgegeben.
Bäckermeister Martin Haß: „Brot ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil im Sortiment einer jeden Handwerksbäckerei, so auch bei uns. Ich möchte meinen Kunden beste Qualität bieten und sie mit neuen Kreationen überraschen. Der Dialog im Expertenrat ist mit einem fachlichen Kolloquium zu vergleichen, in dem Top-Bäcker Deutschlands ihr Wissen austauschen. Die zahlreichen neuen Anregungen sind ein großer Gewinn und helfen mir dabei, meine Kunden langfristig zu überzeugen.“
Der Expertenrat für Feine Backwaren, Brot & Brötchen trifft sich alljährlich im Sommer. Nur Gewinner des Zacharias-Preises (ehemals Stollen-Zacharias) und somit die kreativsten Bäcker Deutschlands werden in diesen exklusiven Kreis berufen.